Design talk

Design Talk: Maze

BLOG_Design_Talk_Maze

Hochmoderne Möbel, umweltbewusst hergestellt

 

Design Talk bedeutet Zeit, das Gesicht hinter einer Marke kennenzulernen. Heute nehmen wir uns Zeit für Maze. Diese schwedische Marke will neues, globales skandinavisches Design in die Welt bringen. Sie repräsentiert das Beste aus heutigem Designtalent und Kultur. Klingt interessant? Dann lies weiter.  

 

Die Geschichte von Maze begann im Jahr 2003 mit dem Fotografen Kent Johansson. Er war auf der Suche nach einem Nachttisch für seine schuhkartongroße Wohnung in Stockholm. Als der Markt Kent im Stich ließ, beschloss er, das Nachttischproblem selbst zu lösen. Bewaffnet mit Brettern und Nägeln hämmerte Kent das erste Produkt von Maze: das F-Regal. Unwissentlich schmiedete er damit auch die Grundlagen der Maze-DNA: smart, lokal produziert & mit einer guten Materialwahl.

 

 

„Slow production“ – und das Warum dahinter

Seit Kent Johansson Maze kennengelernt hat, hat sich viel verändert. Heute verwendet sein Designerteam ausschließlich umweltfreundliche Materialien und Methoden, um Lösungen für moderne, befreite und kreative Räume rund um den Globus zu entwickeln. Maze ist bestrebt, alle Phasen der Produktion und des Transports so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten. Indem man nachhaltige Entscheidungen trifft, kann eine neue, sauberere und mutigere Welt entstehen. Die Produkte von Maze sind topaktuell, sehen gut aus und sind von hoher Qualität. Eine „langsame Produktion“ ist ihre raison d’être, ihr Grund, warum sie sich zum Beispiel für nachhaltige oder recycelte Materialien entscheiden und nicht für andere Optionen. Sind sie schon so weit? Nein, sie fangen gerade erst an, wenn wir über dieses wichtige Thema sprechen.

 

 

 

 

Der Bestseller? Der Satz des Pythagoras!

Der Satz des Pythagoras ist eine vollständige Erweiterung der pythagoreischen Gleichung, die besagt, dass wenn zwei Seiten eines rechtwinkligen Dreiecks bekannt sind, die Länge der dritten Seite aufgedeckt werden kann. Wenn du die Klammern anbringst, hast du zwei Punkte und einen leeren Raum dazwischen geschaffen. Dies ist eine Metapher für dein Leben: An einem Tag beginnst du und an einem Tag endest du, wodurch eine Gelegenheit geschaffen wird, die Lücke zu schließen.

 

 

Der Satz des Pythagoras ist eine Metapher für dein Leben: An einem Tag beginnst du und an einem Tag endest du, wodurch eine Gelegenheit geschaffen wird, die Lücke zu schließen.

 

 

Es gibt kein richtig oder falsch, nur zwei Punkte und eine Welt dazwischen! Ordne sie in stilvoller Symmetrie an oder kombiniere sie mit verschiedenen Farben und Materialien. Montiere Pythagoras als subtiles Detail oder lasse die Konsole zum wilden Mittelpunkt deiner Wohnung werden. Lust auf mehr Design-Talk-Designer? Dieser Link führt dich weiter.

 

Shoppe Maze hier

 

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: