Design talk

Design Talk: Filodesign

BLOG-Design_talk_filodesign

„Unser Konzept ist das Füllen durch Leeren des Raumes, die Suche nach Leichtigkeit in jeder Materie, mit Poesie und einem Hauch von Neugierde.“

 

Design Talk bedeutet Zeit, das Gesicht hinter einer Marke kennenzulernen. Heute nehmen wir uns Zeit für Filodesign. Kreativität, Leidenschaft, Forschung und Entwicklung, die Suche nach neuen Materialien, Teamarbeit und inspirierende Synergien: das der Lebensstil von Filodesign. Möchtest du wissen, wie sie ihren Lebensstil mit einer italienischen Herangehensweise an Design verbinden? Dann scrolle nach unten.

 

Pures Geschichtenerzählen

Filodesign steht für „Liebe zum Design“, denn filo kommt vom griechischen „φιλεῖν“ (philein), was „Liebe“ bedeutet. Kein Wunder, dass sie viel Mühe in ihre Designs stecken.  Weit weg von den industriellen Stereotypen, ist das Credo von Filodesign, Ideen durch die geschickten Hände italienischer Handwerker zu kreieren. Filodesign erzählt durch seine Arbeit eine Geschichte. Eine Geschichte, die von einem weißen Blatt Papier ausgeht und auf magische Weise in einer Umgebung zum Leben erwacht, mit all ihrem Charakter, ihrer ursprünglichen Kraft und ihrem Wunsch zu faszinieren.

 

„Unser Konzept ist das Füllen durch Leeren des Raumes, die Suche nach Leichtigkeit in jeder Materie, mit Poesie und einem Hauch von Neugierde. Marmor, Stahl, Glas, aber auch Wasser, Licht und Farbe werden zu unserem Material, das wir gestalten, formen, beleuchten.“

 

Diese täglich erlebte Synthese zwischen kreativen Gedanken und reiner Handwerkskunst hat sie dazu veranlasst, die Marke Filodesign zu gründen. Es bedeutet eine Art zu leben, mit Einfachheit und Eleganz und Respekt für die Materialien und Elemente, die uns umgeben, wie Wasser, Licht und Luft.

 

design-talk-decovry

filodesign-decovry

 

Das perfekte Bett für süße Träume

Eine ihrer meistverkauften Kreationen ist das Himmelbett mit wesentlichen, fadenförmigen Linien. Das Konzept besteht darin, im Inneren eines Designobjekts schwebend zu schlafen. Die Matratze liegt auf Holzfedern und ein Teil bleibt unten am Metallband, das in der Hälfte des Bettvolumens positioniert ist. In zwei kleinen Schlitzen in der Nähe des Kopfteils befinden sich LEDs, die mit einer Berührung zu Lampen werden.

Die Eleganz dieses Designs in einem Raum ist unbestreitbar, das Bett lässt sich spielend mit allen anderen vorhandenen Möbeln kombinieren, entweder in einem klassischen oder modernen Kontext. Neugierig, mehr Designer zu entdecken? Gehe auf diese Seite.

 

Shoppe Filodesign hier

 

filodesign-designtalk

 

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: